Willkommen + Aktuelles

Herzlich willkommen beim Kulturverein Hünfelden

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Verein, aber ……….

Sag beim Abschied leise Servus…

Der Kulturverein löst sich auf

 

In der Jahreshauptversammlung des Kulturvereins Hünfelden Mitte Januar wurde das endgültig, was bereits eine außerordentliche Generalversammlung im vergangenen Oktober beschlossen hatte, nämlich die Auflösung des Vereins.

Der Vorsitzende Bernward Jung erläuterte nochmal die Gründe dafür: zum einen fehlt wie bei vielen anderen Vereinen auch der Nachwuchs und die, die schon immer dabei sind, können oder wollen nicht länger in der Verantwortung stehen. So hatte der gesamte Vorstand beschlossen, aus teils gesundheitlichen, teils Zeitgründen nicht mehr erneut zu kandidieren. Ein weiterer Grund ist der kontinuierlich zurück gehende Besuch der Veranstaltungen in den letzten Jahren.

Die Anwesenden der Jahreshauptversammlung beschlossen daher einstimmig, den Verein aufzulösen . Nach Abwicklung aller Formalitäten wird das restliche Vereinsvermögen satzungsgemäß dem Hünfeldener Verein „Einst und Jetzt“ übergeben.

Der Vorschlag, sich dennoch vierteljährlich zu einem Gedankenaustausch/Stammtisch zu treffen, stieß bei vielen auf Zustimmung. Der Vositzende von „Einst und Jetzt“ Andreas Walter, der ebenfalls Mitglied des Kulturvereins war, stellte dafür gern die Vereinsräumlichkeiten im Gewölbekeller des Alten Rathauses in Kirberg – vielen bekannt unter dem Namen „Zum wilden Eber“ – zur Verfügung.

Die Homepage des Vereins wird in Kürze abgestellt. Wir bedanken uns bei allen Lesern und Besuchern unserer Veranstaltungen für ihr Interesse in den letzten sechzehn Jahren und wünschen alles Gute für die Zukunft.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.